Nachrufe

Janet Leigh, 77, Duschabnehmerin von „Psycho“, ist tot

Janet Leigh, Filmstar der 1950er Jahre, der immer für die Duschszene in Erinnerung bleiben wird, in der sie im Film Psycho zu Tode geschlitzt wurde, stirbt im Alter von 77 Jahren; Foto (M)0

Philippe de Broca, 71, Macher der französischen New Wave-Filme, stirbt

Philippe de Broca, französischer Filmregisseur, stirbt im Alter von 71 Jahren; Foto (M)

Larry Buchanan stirbt mit 81 Jahren; B-Movie 'Schlockmeister'

Larry Buchanan, der Filmregisseur, der von inspirierenden Filmen für Oral Roberts zu einer Flut von reißerischen, schrecklichen B-Filmen wechselte, stirbt im Alter von 81 Jahren; Foto (M)

Virginia Mayo, Filmschauspielerin, stirbt mit 84 Jahren

Virginia Mayo, beliebte Filmschauspielerin in den 1940er und 1950er Jahren, stirbt im Alter von 84 Jahren; Foto (M)

Simone Simon, Schauspielerin im Horrorfilm 'Cat People', stirbt im Alter von 93 Jahren

Simone Simon, die französische Schauspielerin von fast katzenartiger Schönheit, die dem amerikanischen Publikum vor allem für ihre eindringliche Rolle im RKO-Horrorfilm 'Cat People' von 1942 bekannt ist, starb am Dienstag in Paris. Sie war 93 Jahre alt. Ihr Tod wurde von ihren Freunden und ihrer Familie der Agence France-Presse mitgeteilt.

Maria Schell, 79, gefeierte österreichische Schauspielerin, stirbt

Maria Schell, österreichische Schauspielerin, die inter erreichte

John Fiedler, 80, Bühnenschauspieler und Filmstimme von Pooh's Piglet, stirbt

John Fiedler, der Charakterrollen in gefeierten Dramen am Broadway und in Hollywood spielte, aber als Stimme des Ferkels in Walt Disneys Winnie-the-Pooh-Filmen beim jungen Publikum dauerhaften Ruhm erlangte, starb am Samstag. Er war 80. Sein Tod wurde von seinem Bruder James bestätigt.

Ernest Lehman, 89, der 'North by Northwest' schrieb, stirbt

Ernest Lehman, ein bekannter Hollywood-Drehbuchautor, dessen Werk klassische Filme der 1950er und 60er Jahre wie 'North by Northwest', 'Sweet Smell of Success' und 'The Sound of Music' umfasste, starb am Samstag in Los Angeles . Er war 89 und lebte in Los Angeles. Die offensichtliche Ursache war ein Herzinfarkt, sagte seine Frau Laurie.

Robert Wise, Filmregisseur, stirbt mit 91 Jahren

Robert Wise, ein gewissenhafter Handwerker in vielen Filmgenres, der zweimal mit Oscars als bester Regisseur ausgezeichnet wurde, starb gestern an der U.C.L.A. Medizinisches Zentrum in Los Angeles. Er war 91 Jahre alt. Sein Tod wurde von Lawrence Mirisch, einem Freund der Familie, bestätigt.